Domain jugendrente.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt jugendrente.de um. Sind Sie am Kauf der Domain jugendrente.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Jugendrente:

Omas Bankraub - Susanne Scholl, Gebunden
Omas Bankraub - Susanne Scholl, Gebunden
Schlecht bezahlte Berufe, Scheidungen, aber auch die Höhen und Tiefen einer Künstlerinnenexistenz oder ein leichtsinniger Hang zu den schönen Dingen des Lebens - die Gründe für Altersarmut sind so vielfältig wie weibliche Biografien. Um dem chronischen Geldmangel zu begegnen, helfen nur Kreativität und Solidarität. Erika, die pensionierte Volksschullehrerin, Lilli, die erfolglose Musikerin, Anna, die verwitwete Verschwenderin, und Ursula, Krankenschwester mit einem fatalen Hang zu exotischen Liebesbeziehungen, erfinden Omas Kurse und veranstalten Wohnungsflohmärkte, backen Torten und bewirtschaften Erikas Schrebergarten. Als das alles jedoch nicht reicht, beschließen sie, ihr Glück mit illegalen Methoden zu versuchen ...

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Sozialgesetzbuch - Sechstes Buch - SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung 2023 - Ronny Studier, Kartoniert (TB)
Sozialgesetzbuch - Sechstes Buch - SGB VI - Gesetzliche Rentenversicherung 2023 - Ronny Studier, Kartoniert (TB)
Sozialgesetzbuch - Sechstes Buch - SGB VI 2023 - Gesetzliche Rentenversicherung - Bundesrecht - Bundesrepublik Deutschland

Preis: 24.99 € | Versand*: 0.00 €
Der Finanzplan für dein Leben - Stephan Busch, Tom Wonneberger, Kartoniert (TB)
Der Finanzplan für dein Leben - Stephan Busch, Tom Wonneberger, Kartoniert (TB)
Sich mit den eigenen Finanzen, Versicherungen und der Vorsorge beschäftigen zu müssen, kann schnell überfordernd wirken. Tausende von vermeintlich vorteilhaften und »sicheren« Angeboten stehen zur Auswahl, die von unterschiedlichsten Beratern oder Unternehmen empfohlen werden ein buchstäbliches Dickicht an Möglichkeiten.Stephan Busch und Tom Wonneberger geben Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um Finanzen, Versicherungen und (Alters-)Vorsorge: Welche Versicherungen brauche ich wirklich und welche kann ich mir sparen? Wie sieht eine clevere Sparstrategie aus und wie setze ich sie um? Wie könnte ein Vermögensaufbau mithilfe des Arbeitgebers aussehen und wann sollte ich anfangen, an Altersvorsorge zu denken? Das Buch bietet alle Basics in Sachen Finanzen und Versicherungen, gibt Entscheidungshilfen und sorgt so für Gelassenheit und Sicherheit bei einem unbeliebten, aber wichtigen Thema einfach und verständlich ohne überfordernden Fachjargon. Es enthält das Rüstzeug, um in allen Lebenslagen und -phasen die richtigen Entscheidungen für die Finanzplanung zu treffen.

Preis: 22.00 € | Versand*: 0.00 €
SGB VI - Kommentar - Katharina von Koppenfels-Spies, Ulrich Wenner, Gebunden
SGB VI - Kommentar - Katharina von Koppenfels-Spies, Ulrich Wenner, Gebunden
Der Kommentar zum SGB VI gibt einen umfassenden Überblick über das Recht der gesetzlichen Rentenversicherung und des Versorgungsausgleichs. Die gesetzliche Rentenversicherung steht aufgrund des demographischen Wandels sowie ökonomischer und politischer Entwicklungen vor großen finanziellen Herausforderungen. Der zunehmende Finanzbedarf wird wegen der schwindenden Anzahl an Beitragszahlern immer problematischer. Der Kommentar ist Teil einer Reihe, die sich auf die klassischen Zweige der Sozialversicherung - SGB I, IV, V, VII, VIII, X und XII - konzentrieren. Das bewährte Konzept schnelle, knappe und relevante Informationen über die wesentlichen Aussagen der einzelnen Bestimmungen, erleichtert es dem Nutzer, den Bedeutungsgehalt zu erfassen. Die Normen des SGB VI werden auf der Basis von Rechtsprechung und Literatur verdichtet, praxistauglich erläutert und auf aktuellem Stand gehalten. Die in der 2. Auflage hinzugekommenen erfahrenen Praktiker aus den Rentenversicherungen und der Wissenschaft kommentieren die Vorschriften des aktuellen Rentenrechts präzise und systematisch aufbereitet. Damit wird eine an den Bedürfnissen der Praxis orientierte Kommentierung für alle Beteiligten der sozialbehördlichen und anwaltlichen Praxis u.a. sichergestellt. NEU in der 2. Auflage: 5. bis 7. SGBIVuaÄndG Grundrentengesetz (GrundRentG) Gesetz Digitale Rentenübersicht (RentÜGEG) Gesetz zur Änderung des Versorgungsausgleichsrechts (VersAusglRÄndG) RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz (RVLSG) Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz (RÜAbschlG) Flexirentengesetz (FlexReG) EM-Leistungsverbesserungsgesetz (EMLeVeG) alle Sozialversicherungs-Rechengrößenverordnungen der letzten Jahre Sozialschutz-Paket Zweites Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU (2. DSAnpUG-EU) Gesetz zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts (SozERG) u.a. Darüberhinaus sind in der 2. Auflage viele neue Autoren und Autorinnen für ausgeschiedene Bearbeiter hinzugekommen. Diese stammen zum Größten Teil aus den Reihen der Rentenversicherungsträger, neben den Autoren von Gerichten und Universitäten. Herausgeber:in:Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies, Universität Freiburg; Prof. Dr. Ulrich Wenner, Vorsitzender Richter am Bundessozialgericht a.D.

Preis: 139.00 € | Versand*: 0.00 €

Muss für eine betriebliche Altersvorsorge eine Vereinbarung unterschrieben werden?

Ja, für eine betriebliche Altersvorsorge muss in der Regel eine Vereinbarung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber unterze...

Ja, für eine betriebliche Altersvorsorge muss in der Regel eine Vereinbarung zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber unterzeichnet werden. Diese Vereinbarung regelt die Details der betrieblichen Altersvorsorge, wie zum Beispiel den Beitrag des Arbeitgebers, die Art der Vorsorge (z.B. Direktversicherung oder Pensionskasse) und die Auszahlungsmodalitäten im Rentenalter.

Quelle: KI generiert

Sollte man für 4 Monate eine betriebliche Altersvorsorge abschließen?

Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem individuellen Bedarf und den langfristigen Zielen für die Altersvorso...

Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel dem individuellen Bedarf und den langfristigen Zielen für die Altersvorsorge. Wenn die betriebliche Altersvorsorge langfristig von Vorteil ist und die Möglichkeit besteht, den Vertrag nach den 4 Monaten fortzusetzen, könnte es sinnvoll sein, diese Option in Betracht zu ziehen. Es ist jedoch wichtig, die genauen Bedingungen des Vertrags zu prüfen und gegebenenfalls professionellen Rat einzuholen.

Quelle: KI generiert

Sollten Jugendliche verpflichtet werden, bereits in jungen Jahren Altersvorsorge zu betreiben? Welche Argumente sprechen dafür?

Es gibt Argumente dafür, dass Jugendliche bereits in jungen Jahren mit der Altersvorsorge beginnen sollten. Erstens ermöglicht es...

Es gibt Argumente dafür, dass Jugendliche bereits in jungen Jahren mit der Altersvorsorge beginnen sollten. Erstens ermöglicht es ihnen, über einen längeren Zeitraum hinweg Geld anzusparen und von Zinseszinsen zu profitieren. Zweitens können sie so frühzeitig finanzielle Verantwortung übernehmen und lernen, mit Geld umzugehen. Drittens kann eine frühe Altersvorsorge dazu beitragen, dass Jugendliche im Alter finanziell abgesichert sind und nicht auf staatliche Unterstützung angewiesen sind.

Quelle: KI generiert

Wie sollte das Rentensystem verbessert werden?

Das Rentensystem könnte verbessert werden, indem die Beiträge zur Rentenversicherung erhöht oder die Rentenleistungen reduziert we...

Das Rentensystem könnte verbessert werden, indem die Beiträge zur Rentenversicherung erhöht oder die Rentenleistungen reduziert werden. Eine andere Möglichkeit wäre die Einführung einer kapitalgedeckten Altersvorsorge, um das System langfristig nachhaltiger zu machen. Zudem könnte eine stärkere Förderung der privaten Altersvorsorge dazu beitragen, die Rentenlücke zu schließen.

Quelle: KI generiert
Diplom.de / Das Aktivierungsproblem der Bevölkerung bei der Altersvorsorge - Steffen Liebert, Kartoniert (TB)
Diplom.de / Das Aktivierungsproblem der Bevölkerung bei der Altersvorsorge - Steffen Liebert, Kartoniert (TB)
Die Deutsche Bevölkerung befindet sich in einer der bedeutendsten Phasen des Rentensystems. Der Generationenvertrag funktioniert schon seit geraumer Zeit nicht mehr und das demographische Problem wird von politischer Seite wohl nicht derart beeinflusst werden können, dass das gesetzliche Rentensystem wieder einen gesunden Altersquotienten aufweisen wird. Deshalb ist die deutsche Bevölkerung nun angehalten, in Eigeninitiative zusätzlich fürs Alter vorzusorgen, sei es mit oder ohne Unterstützung des Staates. Dabei sind sich die Deutschen einig: Der einmal erreichte Lebensstandard soll auch im Alter erhalten bleiben. Das Wissen, dass zusätzlich vorgesorgt werden muss, ist bei den meisten Menschen vorhanden. Auch haben viele eine konkrete Vorstellung, über welchen Betrag sie im Alter regelmäßig verfügen möchten. Einige wissen sogar, welchen Betrag sie heute dafür zur Seite legen müssen. Nur, in der Umsetzung mangelt es. Die Deutschen sparen im Schnitt zu wenig für ihr Alter. Können sie nicht, weil es finanziell nicht möglich ist, oder wollen sie nicht, weil andere Dinge einfach wichtiger erscheinen? Oder sind sie mit dem Problem vielleicht überfordert? Wie wird das Problem überhaupt kommuniziert bzw. wer fordert wie zur Altersvorsorge auf? Kernaufgabe dieser Arbeit ist es, dem Leser ein umfassendes Verständnis für die Ursachen der mangelnden Altersvorsorgetätigkeit zu vermitteln. Dabei werden auch die bisherigen Anreize zu mehr Vorsorge kritisch beurteilt. Abschließend wird auf Basis der bisherigen Analyseergebnisse ein Lösungsvorschlag skizziert.

Preis: 38.00 € | Versand*: 0.00 €
Quartiersforschung / Ostdeutsche Großwohnsiedlungen - Nico Grunze, Kartoniert (TB)
Quartiersforschung / Ostdeutsche Großwohnsiedlungen - Nico Grunze, Kartoniert (TB)
Nico Grunze untersucht die vielgestaltigen Entwicklungen der ostdeutschen Großwohnsiedlungen, die die Städte seit dem Wohnungsbauprogramm der DDR prägen. Dazu ermittelt er die Grundgesamtheit von Neubaugebieten mit einer Größe von mindestens 2.500 Wohnungen und geht der Frage nach, welche Großwohnsiedlungstypen sich bei der Betrachtung der jeweiligen Entwicklungsverläufe seit 1990 unterscheiden lassen. Der Autor zeigt Ansätze auf, mit denen die Akteure auf die vielfältigen Veränderungen reagieren, und erläutert für die Siedlung zukünftige Aufgaben und Möglichkeiten. Im Kern stehen die ostdeutschen Großwohnsiedlungen vor einer neuen Entwicklungsphase, die stärker als bisher durch Altersarmut und zunehmender Segregation, d.h. von sozialen Aspekten, bestimmt sein wird.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €
Vorsicht Enteignung! - Michael Grandt, Gebunden
Vorsicht Enteignung! - Michael Grandt, Gebunden
Was Ihnen der Staat alles wegnehmen kann und wie Sie sich davor schützen In der EU und in Deutschland werden Billionen Euro zur Bewältigung der Corona- und Wirtschaftskrise benötigt. Doch die Staaten sind klamm. Deshalb fordern jetzt viele Politiker: Ran an die Immobilien und ran an die Privatvermögen. Niemand ist vor Enteignungen sicher, das gilt heute mehr denn je! Der Staat wird unzählige Möglichkeiten nutzen, um an die Ersparnisse der Bürger zu gelangen. Bestsellerautor Michael Grandt erklärt auf der Basis von rund tausend Quellen alle Enteignungsgesetze, die heute schon gelten, und hat für Sie zusammengestellt, welche Maßnahmen zu erwarten sind. Herausgekommen ist eine »Horrorliste der Steuern und Abgaben«. Eine Liste mit 41 denkbaren Wegen der Geldbeschaffung. Durch diese Liste wissen Sie schon heute, wo der Staat morgen bei Ihnen abkassieren kann. Wussten Sie zum Beispiel, dass - ein »Lastenausgleich« und eine »Vermögensabgabe« bereits im Grundgesetz stehen? - ganze Wirtschaftsbranchen enteignet werden können? - Sie auch ohne direkte Enteignung Ihr ganzes Hab und Gut verlieren können? - man Sie dazu zwingen kann, Ihr Grundstück zu bebauen und sogar ein Darlehen dafür aufzunehmen? - Behörden leer stehende Wohnungen zwangsvermieten können? - Ihr Mietrecht enteignet und Sie aus Ihrer Wohnung geworfen werden können? Michael Grandt beantwortet viele brisante Fragen, über die Sie bewusst nicht aufgeklärt werden: - Weshalb kennt kaum jemand das wichtigste Finanz-Enteignungsgesetz und warum wird öffentlich darüber geschwiegen? - Was haben Reichsnotopfer, Wehrbeitrag und Hauszinssteuer mit unserer heutigen Situation zu tun? - Weshalb ist eine Zwangshypothek auf Ihre Immobilie jederzeit möglich? - Welches ist der »gefährlichste« Artikel im Grundgesetz? - Wer ist eigentlich der »Enteignungsminister« der Bundesregierung? - Wie ist es möglich, dass man mit der verschwiegenen CAC-Klausel Ihre gesamte Altersvorsorge enteignen kann? - Was bedeuten die »Notstandsgesetze«, die Ihre Grundrechte in unglaublicher Weise einschränken, gerade in der heutigen Zeit? Bringen Sie Ihr Vermögen rechtzeitig in Sicherheit. Michael Grandt zeigt Ihnen im Detail, was zu tun ist! EXKLUSIVDie Horrorliste der Steuern und Abgaben: 41 Möglichkeiten, wie sich Olaf Scholz Ihr Geld holen wird!

Preis: 12.99 € | Versand*: 0.00 €
Sichere Geldanlage in unsicheren Zeiten - Antje Nolte, Bernd Nolte, Gebunden
Sichere Geldanlage in unsicheren Zeiten - Antje Nolte, Bernd Nolte, Gebunden
Die Finanzvorsorge für jede Lebenslage.In ihrer aktualisierten und erweiterten 5. Auflage ziehen der vielfach ausgezeichnete Finanzexperte Bernd Nolte und die langjährige Privatkundenberaterin Antje Nolte positiv Bilanz: Die Rucksack-Strategie hat sich auch in Zeiten von Banken-, Wirtschafts- und Staatenkrisen bewährt. Ihr Konzept wird längst von unzähligen Banken, Investmentberatern, Finanzaufsichtseinrichtungen und TV-Sendern auf der ganzen Welt vorgestellt und empfohlen. Viele tausend Leser, Seminarteilnehmer und Zuschauer wissen mittlerweile, warum sie diesem Prinzip vertrauen: Sie haben diese Strategie mit großem Erfolg selbst umgesetzt. Die Autoren geben viele nützliche Hinweise und wertvolle Tipps, wie man sich im aktuellen Dschungel der Finanz- und Altersvorsorgeprodukte orientiert. Mit vielen Praxisbeispielen, Checklisten und leicht verständlichen Erklärungen zeigen sie ganz konkrete Möglichkeiten auf, wie Privatpersonen und Selbstständige ihr Vermögen und ihre Altersvorsorge für die Zukunft sichern. - Pro und kontra Riester und Rürup - wem diese Verträge nützen und wer draufzahlt- Neue Produkte und Anlagekonzepte im Licht der Banken- und Finanzkrise- Zahlreiche Checklisten und Formulare für den persönlichen Finanz-Rucksack- Konkrete Tipps zu Aktien, Fonds, ETFs, Zertifikaten, Immobilien und Gold

Preis: 19.99 € | Versand*: 0.00 €

Kann mir jemand die Altersarmut anhand dieses Diagramms vollständig erklären?

Leider kann ich das Diagramm nicht sehen, da ich ein textbasiertes KI-Modell bin. Um die Altersarmut vollständig zu erklären, müss...

Leider kann ich das Diagramm nicht sehen, da ich ein textbasiertes KI-Modell bin. Um die Altersarmut vollständig zu erklären, müsste man verschiedene Faktoren berücksichtigen, wie zum Beispiel das Rentensystem, die Einkommensverteilung, die Lebenshaltungskosten und individuelle Umstände. Altersarmut tritt auf, wenn Menschen im Rentenalter nicht über ausreichende finanzielle Mittel verfügen, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie zum Beispiel niedrige Rentenansprüche, Arbeitslosigkeit im Alter oder fehlende private Altersvorsorge.

Quelle: KI generiert

Sollte das Rentensystem so umgestaltet werden, wie es in Österreich gehandhabt wird, sodass alle, einschließlich der Beamten, einzahlen?

Die Frage, ob das Rentensystem so umgestaltet werden sollte, dass alle, einschließlich der Beamten, einzahlen, ist eine komplexe u...

Die Frage, ob das Rentensystem so umgestaltet werden sollte, dass alle, einschließlich der Beamten, einzahlen, ist eine komplexe und kontroverse Frage. Eine solche Umgestaltung könnte zu einer gerechteren Verteilung der finanziellen Lasten führen, aber es könnte auch zu Widerstand und Unzufriedenheit bei den Beamten führen, die möglicherweise bereits von anderen Vergünstigungen profitieren. Es wäre wichtig, eine umfassende Analyse der Auswirkungen einer solchen Umgestaltung durchzuführen, bevor eine Entscheidung getroffen wird.

Quelle: KI generiert

Wie funktioniert die Rentenversicherung bei Minijobs?

Bei Minijobs besteht grundsätzlich keine Rentenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass weder der Arbeitgeber noch der Arbeitnehme...

Bei Minijobs besteht grundsätzlich keine Rentenversicherungspflicht. Das bedeutet, dass weder der Arbeitgeber noch der Arbeitnehmer Beiträge zur Rentenversicherung zahlen müssen. Allerdings können Minijobber auf freiwilliger Basis Beiträge zur Rentenversicherung zahlen, um Rentenansprüche aufzubauen.

Quelle: KI generiert

Ist die Altersvorsorge allein Aufgabe des Staates oder sollte jeder auch selbst dafür sorgen, dass er im Alter seinen Lebensunterhalt bestreiten kann?

Die Altersvorsorge sollte sowohl eine staatliche als auch eine individuelle Verantwortung sein. Der Staat sollte ein soziales Sich...

Die Altersvorsorge sollte sowohl eine staatliche als auch eine individuelle Verantwortung sein. Der Staat sollte ein soziales Sicherungssystem bereitstellen, um Menschen im Alter zu unterstützen. Gleichzeitig ist es wichtig, dass jeder Einzelne auch selbst für seine finanzielle Absicherung im Alter sorgt, zum Beispiel durch private Altersvorsorge oder das Ansparen von Rücklagen. Nur so kann eine ausgewogene und nachhaltige Altersvorsorge gewährleistet werden.

Quelle: KI generiert
Optimale Altersvorsorgestrategien: Eine Lebenszyklusanalyse - Thomas Post, Kartoniert (TB)
Optimale Altersvorsorgestrategien: Eine Lebenszyklusanalyse - Thomas Post, Kartoniert (TB)
Als Reaktion auf die ungünstige finanzielle Situation der gesetzlichen Rentenversicherung zieht sich der Staat, zumindest in Teilen, aus der Altersvorsorge zurück, das Rentenniveau sinkt. Umgekehrt gewinnt die Entwicklung individueller Altersvorsorgestrategien in stärkerem Maße an Bedeutung. Theoretisch fundierte Entscheidungsregeln und gleichzeitig möglichst realistische Ausgangsbedingungen berücksichtigend, leistet die vorliegende Untersuchung einen Beitrag zur Ermittlung solcher Altersvorsorgestrategien. Im Mittelpunkt der Untersuchung steht die Entwicklung eines empirisch kalibrierten intertemporalen Modells, das die optimale Bestimmung von Konsum, Ersparnis und Asset Allocation im Lebenszyklus ermöglicht. Dieses Modell wird mit deutschen empirischen Daten für Lebenslänge, risikolosen Zins, Inflationsrate, Aktienrenditen, nichthandelbares Arbeitseinkommen, gesetzliche und private Rentenversicherung und internationalen Daten für - die auch Vererbungsmotive berücksichtigende - Zielfunktion kalibriert. Lebenslänge, Aktienrenditen, Arbeitseinkommen und gesetzliche Rentenversicherung werden stochastisch modelliert. Anhand von Beispielrechungen werden für verschiedene Typen von Personen in Abhängigkeit von ihrer Entscheidungssituation bei Vorhandensein von Kredit- und Leerverkaufsrestriktionen optimale Altersvorsorgestrategien bestimmt. Ein besonderer Schwerpunkt wird hierbei auf die Höhe der optimalen Rentenversicherungsnachfrage gelegt. Weiterhin werden intrafamiliäre Altervorsorgestrategien analysiert.

Preis: 26.00 € | Versand*: 0.00 €
Betriebsprüfung der Sozialversicherung - Horst Marburger, Gebunden
Betriebsprüfung der Sozialversicherung - Horst Marburger, Gebunden
Die Betriebsprüfung durch die Rentenversicherungsträger Die Arbeitgeber schulden den Krankenkassen als Einzugsstellen den sogenannten Gesamtsozialversicherungsbeitrag. Es handelt sich dabei um die Beiträge von Arbeitgebern und Arbeitnehmern zur Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung. Damit die Zahlungen ordnungsgemäß erfolgen, werden die Arbeitgeber regelmäßig durch die Rentenversicherungsträger geprüft. Was bei der Prüfung zu beachten ist Der Band erläutert im Detail, wie diese Prüfung abläuft, welche Auskünfte erteilt werden müssen und was konkret beim Arbeitgeber durchgesehen wird. Den Schwerpunkt bilden hier die Entgelt- oder Lohnunterlagen, auf die der Autor in aller Ausführlichkeit eingeht. Unentbehrlich für die Praxis Ergänzt wird die Darstellung durch Praxishinweise Checklisten Musterschreiben Der Arbeitgeber erfährt damit exakt, worauf er sich bei der Betriebsprüfung der Sozialversicherung einrichten muss und wo er gegebenenfalls Einfluss nehmen kann. Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Preis: 19.80 € | Versand*: 0.00 €
Versicherungsökonomik - Johann-Matthias Graf von der Schulenburg, Ute Lohse, Gebunden
Versicherungsökonomik - Johann-Matthias Graf von der Schulenburg, Ute Lohse, Gebunden
Der bewährte Leitfaden gewährt einen umfassenden Überblick über die Themen, Methoden und Aussagen der Versicherungswirtschaftslehre. Gesetze, Rahmenbedingungen und statistisches Datenmaterial sind auf aktuellem Stand. Die Abschnitte Risikomanagement in der Versicherungswirtschaft und Aufsichtsrechtliches Solvabilitäts-System für Versicherungsunternehmen wurden grundlegend neu bearbeitet und erweitert. Inhalte: - Grundlagen der Versicherungswirtschaftslehre (Versicherung, Risiko, Versicherungsprodukte und -märkte) - Grundzüge der Versicherungstechnik ausgewählter Branchen (Schaden- und Unfallversicherung, Lebensversicherung, private Krankenversicherung sowie Rückversicherung) - Grundlagen der Versicherungstheorie (Entscheidungen bei Sicherheit, Risiko und Ungewissheit) - Analyse der Versicherungsnachfrage und des Versicherungsangebots mit Hilfe der Entscheidungstheorie unter Unsicherheit (u. a. Moral Hazard und Adverse Selection) - Staatsversicherungstheorie und Sozialversicherung (Begründungen für Staatseingriffe, Alterssicherung, Solvabilitätssystem) - Die einzelnen Sozialversicherungszweige (gesetzliche Krankenversicherung, gesetzliche Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung, gesetzliche Unfallversicherung, soziale Pflegeversicherung) - Ausblick auf zukünftige Herausforderungen für Versicherungen. Die 2. Auflage führt Studenten in die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen der Versicherungswirtschaft ein und frischt das Wissen von erfahrenen Praktikern auf.

Preis: 79.00 € | Versand*: 0.00 €
MEMORANDUM 2021 - Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Kartoniert (TB)
MEMORANDUM 2021 - Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, Kartoniert (TB)
Die Corona-Krise stellt die Gesellschaft insgesamt, aber nicht zuletzt auch die Wirtschafts- und Finanzpolitik vor große neue Herausforderungen. Das MEMORANDUM 2021 setzt sich kritisch mit den Antworten aus Berlin und Brüssel auseinander und zeigt, dass es durchaus Alternativen zu einer auf privatwirtschaftliche Gewinnsicherung orientierten Politik gibt. Anknüpfend an das letztjährige MEMORANDUM werden die Perspektiven für eine Verkehrswende unter den Auswirkungen der Corona-Pandemie untersucht. Dem folgt ein umfangreiches Kapitel zur Rentenpolitik, das alternative Möglichkeiten für eine sichere Altersvorsorge diskutiert. Weiterhin geht es um aktuelle Lehren für die Gesundheitspolitik sowie um eine Bestandsaufnahme und Neuausrichtung der nationalen und internationalen Unternehmensbesteuerung. Schließlich setzt sich die Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik mit der vieldiskutierten Geldtheorie der »Modern Monetary Theory« auseinander.

Preis: 18.90 € | Versand*: 0.00 €

Ist mit der Rente allgemein wirklich Altersarmut zu erwarten oder handelt es sich nur um Jammern auf hohem Niveau?

Die Frage nach Altersarmut ist komplex und kann nicht pauschal beantwortet werden. Es gibt Menschen, die von ihrer Rente gut leben...

Die Frage nach Altersarmut ist komplex und kann nicht pauschal beantwortet werden. Es gibt Menschen, die von ihrer Rente gut leben können, während andere tatsächlich mit finanziellen Schwierigkeiten im Alter konfrontiert sind. Die Höhe der Rente hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Dauer der Beitragszahlungen und dem individuellen Lebensstandard. Es ist wichtig, das Thema Altersarmut ernst zu nehmen und Lösungen zu finden, um die finanzielle Sicherheit im Alter zu gewährleisten.

Quelle: KI generiert

Ist Altersarmut Alltag oder betrifft sie nur das reiche Deutschland?

Altersarmut betrifft nicht nur das reiche Deutschland, sondern ist ein globales Problem. In vielen Ländern weltweit sind ältere Me...

Altersarmut betrifft nicht nur das reiche Deutschland, sondern ist ein globales Problem. In vielen Ländern weltweit sind ältere Menschen von Armut betroffen, insbesondere in Entwicklungsländern, in denen es keine ausreichende soziale Absicherung gibt. Auch in wohlhabenden Ländern wie Deutschland gibt es Menschen, die im Alter von Armut bedroht sind, insbesondere wenn sie keine ausreichende Altersvorsorge getroffen haben.

Quelle: KI generiert

Wie kann man Altersarmut bekämpfen?

Um Altersarmut zu bekämpfen, sind verschiedene Maßnahmen erforderlich. Dazu gehören eine Stärkung der Rentensysteme, eine Erhöhung...

Um Altersarmut zu bekämpfen, sind verschiedene Maßnahmen erforderlich. Dazu gehören eine Stärkung der Rentensysteme, eine Erhöhung der Rentenbeiträge und -leistungen, eine bessere Absicherung von prekär Beschäftigten sowie eine Förderung der privaten Altersvorsorge. Darüber hinaus ist es wichtig, die Bildung und Beschäftigungsmöglichkeiten älterer Menschen zu verbessern, um ihre finanzielle Situation im Alter zu stärken.

Quelle: KI generiert

Muss man den Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherung ausfüllen?

Ob man den Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherung ausfüllen muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel sind...

Ob man den Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherung ausfüllen muss, hängt von verschiedenen Faktoren ab. In der Regel sind Arbeitnehmer, die in einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigungsverhältnis stehen, automatisch rentenversicherungspflichtig. Es gibt jedoch bestimmte Ausnahmen, zum Beispiel für geringfügig Beschäftigte oder Selbstständige, bei denen eine Befreiung von der Rentenversicherung möglich ist. In solchen Fällen ist es erforderlich, einen entsprechenden Antrag auszufüllen und einzureichen.

Quelle: KI generiert

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.